STARK AUF IHRER SEITE.

21.04.2020

Verlängerung der Sozialpartnervereinbarung

Foto: © shutterstock / sittipun punpang

Obwohl sich die Zahlen bezüglich der Corona-Infektionen in Österreich positiv entwickeln, sind wir vom Normalzustand noch weit entfent ... Um diesem Umstand Rechnung zu tragen, hat der VAAÖ die Sozialpartnervereinbarung mit dem Österreichischen Apothekerverband vom 12.03.2020, die bis 19.04.2020 befristet war, bis 30.06.2020 verlängert.

Am 12.03.2020 haben die Sozialpartner VAAÖ und Österreichischer Apothekerverband eine Vereinbarung getroffen, die während der Corona-Krise gelten sollte: Eine Meldung im 1/10-Dienst, die sonst nur für Eltern in Karenz möglich ist, kann auch dann stattfinden, wenn es aufgrund von Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise notwendig ist. Derzeit wird diese Möglichkeit vielfach in Zusammenhang mit der Corona-Kurzarbeit genutzt. Außerdem kann die 10/10-Meldung ohne weitere bürokratische Voraussetzungen überschritten werden - auch hier reicht der Zusammenhang mit Corona.

Die Geltung dieser Vereinbarung wurde nun bis zum 30.06.2020 verlängert.

Anmelden im
Mitgliederbereich
Login
Suche

Informationen zur Ausbildung

Arbeitsgemeinschaft österreichischer Krankenhausapotheker
http://www.aahp.at

Die Kampagne von Apothekerkammer und dem BM f. Gesundheit gegen Arzneimittelfälschungen.
http://www.auf-der-sicheren-seite.at/
Über 1 Million Views - jetzt das Video ansehen:
Zum Video