STARK AUF IHRER SEITE.

19.12.2020

COVID-19: Apotheker/innen testen - auch sich selbst!

Foto (c) Shutterstock / Cryptographer

Corona-Antigen-Schnelltests werden seit einigen Wochen auch von den österreichischen Apotheker/innen angeboten und sehr gut angenommen. Wichtig ist dabei nicht nur die exakte Durchführung der Testung, sondern auch die entsprechende Dokumentation.

„Deshalb steht für mich außer Frage,“ fordert Podroschko, "dass sich die Apotheker/innen in einer Apotheke gegenseitig regelmäßig testen dürfen, um Kund/innen, Patient/innen sowie das Apothekenteam zu schützen. Ausschlaggebend ist, dass das Ergebnis dann auch in gesetzlicher Hinsicht Bestand hat. Alles andere wäre überbordende Bürokratie und entbehrt jeder Logik.“

Weit über 180 Apotheken bieten derzeit bereits Schnelltests an und beweisen damit ihre Kompetenz. „Corona-Schnelltests in der Apotheke sind wirksame Möglichkeiten zur Ausweitung der Testkapazitäten und dienen der Entlastung von Spitälern, Arztpraxen und Testzentren,“ betont Podroschko abschließend.

Anmelden im
Mitgliederbereich
Login
Suche

Informationen zur Ausbildung

Arbeitsgemeinschaft österreichischer Krankenhausapotheker
http://www.aahp.at

Die Kampagne von Apothekerkammer und dem BM f. Gesundheit gegen Arzneimittelfälschungen.
http://www.auf-der-sicheren-seite.at/
Über 1 Million Views - jetzt das Video ansehen:
Zum Video