STARK AUF IHRER SEITE.

20.11.2020

Freude an Physik durch Homeschooling

Fotos (c) Deutscher Akademikerinnenbund (DAB) e.V

Überraschende Erfolge verschönern das Leben.
Einen solchen, überraschenden Erfolg können Kinder, Eltern und Großeltern in der Familienquarantäne des Corona-Teillockdows machen – denn durch die „Zauberhafte Physik – spielend leicht für Großeltern, Eltern und Kinder“ können die dunklen Herbstabende auch zu Hause sehr kurzweilig sein. Groß und Klein erfahren, wie sie eine Postkarte schweben, Bleistift-Spitzen tanzen oder die „Bonbon-Schleuder“ bauen können. Das macht Physik so richtig spannend.

Wie hat man sich den Ablauf beim Homeschooling mit Partyheften vorzustellen? Jedes Kind bekommt die Aufgabe, einen bestimmten Versuch im Familienkreis durchzuführen. So lernt es nach einer schriftlichen Anleitung zu arbeiten. Die physikalischen Erklärungen können zusammen mit den Eltern aus dem Internet heruntergeladen werden. Und die benötigten Utensilien stammen aus dem Haushalt; es müssen Materialien nicht erst eingekauft werden.

Mit seinem Projekt „Zauberhafte Physik in Grundschulen“ versucht der Deutsche Akademikerinnenbund e.V. (DAB) Schüler*innen schon in der Primarstufe für Naturwissenschaften zu begeistern. Dabei helfen teils unterhaltsame, teils spannende physikalische Versuche. Fünf dieser „Partyversuche“ hat der DAB zum Kennenlernen in einer kleinen Broschüre „Zauberhafte Physik – spielend leicht für Großeltern, Eltern und Kinder“ herausgegeben. Das kleine Partyheft kann sowohl für den Präsenzunterricht in Grundschulen als auch fürs Homeschooling eingesetzt werden. Auf der Webseite www.zauberhafte-physik.net stehen weitere 35 Partyversuche zum Abruf bereit.

Fazit: Wenn Menschen lernen, die Natur zu beobachten, zu verstehen und zu achten, werden sie sie schützen und die dafür notwendigen Einschränkungen bereitwilliger hinnehmen. Physik-Verständnis ist eine Voraussetzung für diesen Prozess. Daher sehe ich die Werbung für mehr Physik-Interesse als einen Beitrag zum Friday for Future an. Bitte helfen Sie mit!

Bis Jahresende und solange der Vorrat reicht, können die kleinen Partyhefte kostenlos und im Paket von maximal 60 Stück über diekwisch@kompetenzz.de im Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit in Bielefeld bestellt werden.

Der Deutsche Akademikerinnenbund e.V. (DAB) besteht seit 1926 und ist die älteste Vereinigung von Akademikerinnen in Deutschland, der sich für die Bedarfe von Frauen in akademischen Berufen engagiert. Seit den 1980-er Jahren schlossen sich diesem Verein verstärkt Naturwissenschaftlerinnen und Ingenieurinnen an mit dem Ziel, mehr Schülerinnen für Naturwissenschaftlich-technische Berufe zu gewinnen.

Dr. Sabine Hartel-Schenk, Vorstand Deutscher Akademikerinnenbund (DAB) e.V.

Ansprechpartnerinnen:
Dr. Ira Lemm, Vorsitzende des Arbeitskreises Frauen in Naturwissenschaft und Technik im Deutschen Akademikerinnenbund e.V.
www.zauberhafte-physik.net
www.dab-ev.org

Anmelden im
Mitgliederbereich
Login
Suche

Informationen zur Ausbildung

Arbeitsgemeinschaft österreichischer Krankenhausapotheker
http://www.aahp.at

Die Kampagne von Apothekerkammer und dem BM f. Gesundheit gegen Arzneimittelfälschungen.
http://www.auf-der-sicheren-seite.at/
Über 1 Million Views - jetzt das Video ansehen:
Zum Video