STARK AUF IHRER SEITE.

14.04.2021

Ministerwechsel

Foto (c) BKA / Andy Wenzel

Kurz nach seinem Amtsantritt 2020 war Rudolf Anschober mit der größten für einen Gesundheitsminister denkbaren Herausforderung konfrontiert: Eine bis dato unbekannte, höchst ansteckende Krankheit breitete sich über den gesamten Globus aus und forderte nicht nur vom Gesundheitspersonal höchste Kranftanstrengungen.

Minister Anschober zollte dem unermüdlichen Einsatz der Angehörigen der in dieser Notsituation am meisten geforderten Berufsgruppen immer besonderen Respekt. So bedankte er sich Anfang September 2020 explizit bei den Apothekerinnen und Apothekern für ihren Einsatz während der Corona-Krise.

Am 13. April 2021 erklärte der Gesundheitsminister in einer sehr emotionalen Rede, in der er offen über seine gesundheitlichen Probleme sprach, die Grund für seinen Rückzug aus der Politik sind, seinen Rücktritt.

Wir wünschen unserem scheidenden Gesundheitsminister gute Besserung und alles Gute für die Zukunft.

Anmelden im
Mitgliederbereich
Login
Suche

Informationen zur Ausbildung

Arbeitsgemeinschaft österreichischer Krankenhausapotheker
http://www.aahp.at

Young Pharmacists Group
youngpharmacists@vaaoe.at

Die Kampagne von Apothekerkammer und dem BM f. Gesundheit gegen Arzneimittelfälschungen.
http://www.auf-der-sicheren-seite.at/
Über 1 Million Views - jetzt das Video ansehen:
Zum Video