STARK AUF IHRER SEITE.

07.09.2020

Influenza-Impfung: notwendiger denn je

Foto (c) shutterstock / simona pilolla 2

Noch ist nicht klar, ob ausreichend Grippe-Impfstoffe verfügbar sein werden, so der Verband der Arzneimittel-Vollgroßhändler PHAGO, denn in der Corona-Krise könnten sich mehr Menschen als bisher zu einer Influenzaimpfung entschließen. Dafür wird auch von der Politik verstärkt geworben. Dadurch soll die Doppelbelastung des Gesundheitssystems während der anhaltenden Corona-Pandemie möglichst gering gehalten werden. Zudem wirft die Ähnlichkeit der beiden Virusstämme auch bei der Einschätzung von Symptomen große Schwierigkeiten auf.

VAAÖ-Präsident Raimund Podroschko erläutert dazu: „Die Durchimpfungsrate bei Influenza liegt in Österreich bei lediglich acht Prozent. Wir müssen hier – vor allem wegen Corona – eine massive Steigerung erreichen. Dazu gehört sicherlich eine ausreichende und fundierte Information der Bevölkerung. Besonders wichtig aber wäre, den Zugang zur Influenza-Impfung so breit und niederschwellig wie möglich zu gestalten, idealerweise über die Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit der Apothekenbetriebe.“

Die Daten zeigen zudem, dass die Patienten nach Einschnitten während der frühen Phase der Coronakrise "wieder annähernd gleich viel und regelmäßig ihre Therapien in der Apotheke abholen wie vor Ausbruch der Pandemie", berichtet die PHAGO.

Die Besuchsfrequenz der Apothekenbetriebe ist also so stark wie immer. „Was liegt also näher, als das Apothekennetz und die Kompetenz der ApothekerInnen auch für Immunisierungen zu nützen. Wir ApothekerInnen sind jedenfalls dazu bereit,“ so Podroschko abschließend.

Interessant ist übrigens, dass bei der sonst verordnungsstarken Therapiegruppe Antibiotika gibt es weiter einen deutlichen Rückgang in der Abgabe, nämlich ein Minus von 18 Prozent. Dafür fällt bei den Schmerzmitteln und bei Medikamenten für den Fettstoffwechsel ein Plus von neun Prozent auf.


Mag.pharm. Raimund Podroschko

Anmelden im
Mitgliederbereich
Login
Suche

Informationen zur Ausbildung

Arbeitsgemeinschaft österreichischer Krankenhausapotheker
http://www.aahp.at

Die Kampagne von Apothekerkammer und dem BM f. Gesundheit gegen Arzneimittelfälschungen.
http://www.auf-der-sicheren-seite.at/
Über 1 Million Views - jetzt das Video ansehen:
Zum Video