STARK AUF IHRER SEITE.

27.09.2019

Gehaltskassengesetz: erfolgreiche Lobbyingarbeit

Erleichterung bei den Gehaltsverhandlungen

„Wir konnten einen wichtigen Fortschritt für die Apotheker erreichen,“ freut sich Mag. pharm. Raimund Podroschko, VAAÖ-Präsident und Vizepräsident der Apothekerkammer, und führt weiter aus:

“Durch hartnäckige Lobbyingarbeit der beiden Verbände und den Einsatz des Gehaltskassenteams ist es gelungen, dass jetzt – noch vor der Regierungsbildung – vom Parlament eine Gesetzesänderung erlassen wurde, die allen beteiligten Parteien zugute kommen wird.“

Durch die Reduzierung der Mindestdotierung des Reservefonds auf 1,5 Monatsgehälter wird in Zukunft der zusätzliche  Anstieg der Gehaltskassenumlage verhindert.

Podroschko: „Nun fällt diese zusätzliche Belastung der Betriebe weg und wir haben mehr Spielraum bei den Gehaltsverhandlungen. Damit ist ein Damoklesschwert, das bisher über allen Gehaltsverhandlungen schwebte, Geschichte!“

Ihr Mag. pharm. Raimund Podroschko
Präsident des VAAÖ

Foto Mag.Podroschko: (c) VAAÖ

Anmelden im
Mitgliederbereich
Login
Suche

Informationen zur Ausbildung

Arbeitsgemeinschaft österreichischer Krankenhausapotheker
http://www.aahp.at

Die Kampagne von Apothekerkammer und dem BM f. Gesundheit gegen Arzneimittelfälschungen.
http://www.auf-der-sicheren-seite.at/
Über 1 Million Views - jetzt das Video ansehen:
Zum Video