STARK AUF IHRER SEITE.

19.12.2019

Gehaltsabschluss 2020

Liebe Kolleginnen,
Liebe Kollegen,

wir haben es geschafft – gemeinsam mit unserem Kollektivvertragspartner, dem Österreichischen Apothekerverband – eine Gehaltssteigerung von durchschnittlich 2,1% zu vereinbaren!

KV-Komitee v.l.n.r.: Mag.pharm. Raimund Podroschko, Mag.pharm. Susanne Ergott-Badawi, Mag.pharm. Irina Schwabegger-Wager, Mag.pharm. Catherine Bader, Mag.iur. Norbert Valecka, Mag.iur. Ursula Thalmann, Mag.iur. Georg Lippay, Mag.iur. Katharina Lux

Das Schemagehalt steigt dabei im Durchschnitt über alle Gehaltstufen um 1,93% und die Ausgleichszulage wird um € 33,00 angehoben.

Mit dem Prozentsatz des Gesamtabschlusses steigen auch die Leiterzulage (von € 1.229,00 auf € 1.255,00), die stellvertretende Leiterzulage (von € 24,60 auf € 25,10), die Belastungszulage (von € 1.459,00 auf € 1.489,50), die geminderte Belastungszulage (von € 1.020,00 auf € 1.041,30) und die Grundstunde für Bereitschaftsdienste am Tag (von € 31,00 auf € 31,65 und mit 50%igem Zuschlag € 47,48). 

Anmerkung: Die Abweichungen der Anhebungsprozentsätze vom Prozentsatz des Kollektivvertragsabschluss ergibt sich daraus, dass die Ergebnisse teilweise zur leichteren Handhabung gerundet wurden.

Wir danken dem Verhandlungsteam unseres Kollektivvertragspartners unter der Leitung von Mag.pharm. Corinna Prinz-Stemitzer und Mag.pharm. Georg Fischill für die faire Verhandlungsführung und hoffen auf ein gutes Gesprächsklima und weiterhin konstruktive Verhandlungen, wenn es im Frühjahr 2020 um die Umsetzung der übrigen Forderungen geht.

Vielen Dank auch den Kolleginnen und Kollegen vom Kollektivvertragsteam des VAAÖ, das wie immer unter dem Motto „Stark auf Ihrer Seite“ mit vollem Einsatz im Interesse der Angestellten Apotheker/innen verhandelt hat!

Ihr VAAÖ-Team

Anmelden im
Mitgliederbereich
Login
Suche

Informationen zur Ausbildung

Arbeitsgemeinschaft österreichischer Krankenhausapotheker
http://www.aahp.at

Die Kampagne von Apothekerkammer und dem BM f. Gesundheit gegen Arzneimittelfälschungen.
http://www.auf-der-sicheren-seite.at/
Über 1 Million Views - jetzt das Video ansehen:
Zum Video